Screenshot

Ich hatte vor kurzem Gource als Werkzeug zur Datenvisualisierung entdeckt und fand heute ein weiteres, sehr gutes Projekt bei dem Daten und Ästhetik eine zentrale Rolle spielen.

Zusammen mit dem Künstler Joshua Davis1, hat die amerikanische Fluggesellschaft Southwest mit Heart of Travel ein fantastisches Multimedia Projekt realisiert, welches Digital-Art, Multimedia, Print-Design, Webservices, Marketing und Kundenbindung in einer wunderschönen Website vereint2.

Als Dankeschön an ihre Fluggäste hat sich Southwest die Flugdaten genommen und anhand von Parametern wie Flughafen, Flugzeit oder Aufenthalt, ein 3-dimensionales, interaktives Gebilde erschaffen, welches die Reise visualisiert und aural erfahrbar macht.

So wurde extra ein binauraler3 Soundtrack geschaffen, der ebenso einzigartig ist, wie die grafische "Reiselandschaft".

Damit ist aber nicht Schluss, die Grafik kann abgespeichert, und als Poster bestellt werden. Aufgrund der generativen Natur wird kein Ausdruck dem anderen gleichen.

Die Seite funktioniert auf Desktop Computern und mobilen Geräten und ich frage mich, ob in letzter Konsequenz nicht auch eine Aufbereitung für VR Brillen existiert?

Nachfolgend ein Einblick in die Entwicklung des Konzepts.

Hier wurden meines Erachtens nach alle Register, aktueller Technologien gezogen.


  1. http://joshuadavis.com/ 

  2. Ich verwende diese Superlativen, weil es so Amerikanisch ist 😎. 

  3. Binaurale Tonaufnahme sollten über Kopfhörer gehört werden, da so der Eindruck entsteht, "mittendrin" zu sein.